Seefahrt 2.0 – Buchen, borden, begeistert sein!

ferry boat to thassos island, greeceIn einem meiner früheren Leben muss ich Kapitän gewesen sein – oder zumindest Matrose! Nichts zieht mich so sehr in den Bann wie die See. Blau, grün oder türkis, geheimnisvoll und dunkel oder leidenschaftlich, in Aufruhr und mit weißer Gischt gekrönt – das Meer in all seinen Facetten, in seinen stets wechselnden Farben und mit seinem stets wechselndem Temperament wirkt beruhigend und anregend zugleich. Strömung und Gezeitenwechsel wirken auf mich wie eine Spülmaschine, die meinen Kopf von den Sorgen, Problemen, der Hektik und der oft kleinkarierten Last des Alltags reinigt.

Willkommen im Hier und Jetzt!

Wer heute über die Meere unseres blauen Planeten ziehen möchte, der muss nicht mehr selbst die Segel setzen oder sich womöglich gar den Kräften der rauen See stellen. Ganz bequem betreten wir eine schwimmende Stadt voller Unterhaltungsmöglichkeiten, voll Luxus und dem Komfort eines Fünf-Sterne-Hotels. Der moderne Kreuzfahrer ist vom Typ her Genießer, Weltenbummler und einer der weiß, dass das Leben nicht nur aus Terminen und Stress besteht. Ich lebe heute und jetzt! Das wird mir an Bord eines Kreuzfahrtschiffs mehr denn je bewusst. Eine Schiffsreise ist und bleibt die Königsklasse des Reisens, umso mehr, wenn ich mir meine Ziele nach neuen zeitgemäßen Kriterien aussuche. Sonne, Strand und Traumstrände sind ja wunderbar, aber für mich darf es durchaus auch mal exotisch, glitzernd und extravagant sein. Themenreisen sind das Motto. Am liebsten von Freunden empfohlen!

Abenteuer und Freiheit, Gletscher und Grizzlys kann ich ebenso erleben wie die asiatischen Megacitys Hongkong und Shanghai, buddhistische Tempelanlagen und alte englische Kolonialarchitektur.

Frühling, Sommer, Herbst und Winter – unsere Erde hat für den modernen Seefahrer zu jeder Jahreszeit Faszination pur zu bieten.

Ewiger Winter in Alaska, blaues Eis und massive Gletschermassen, die uns zeigen wie winzig wir selbst sind, Fjorde und das Krachen des Schelfeises. Diese wilde und ursprüngliche Natur steht im krassen Gegensatz zum Luxus an Bord und einem Entertainment-Programm, das keine Wünsche offen lässt.

Genug vom ewigen Eis? Wie wäre es dann mit einer Prise Carribean Feeling? Aruba, Bonaire und Curacao – Städte wie exotische Cocktails reihen sich entlang der Küste bis New Orleans – der Stadt des Jazz und Swing – und Mexico.

Die bewegendsten Momente meiner Reisen einfangen, den Augenblick mitnehmen, hinüber retten in den Alltag zu Hause. Damit dies optimal gelingt, bekommt meine nächste Kreuzfahrt den ultimativen Mehrwert, denn auf der Tour im Mittelmeer ist der Berliner Profifotograf Philip Koschel mit an Bord und weist mich und alle Mitreisenden in die Geheimnisse von Licht und Schatten, von Motivwahl und Perspektive ein.

Das alles ist nicht mehr zu toppen? Oh doch, denn wie wäre es, wenn Sie luxuriös verreisen, auf hoher See ihre Ferien in vollen Zügen genießen, blaues Meer und blauer Himmel wohin Sie blicken und dazu bekommen Sie Ihren Lieblingsstar on top? Auch das geht! Die MRS-Konzertkreuzfahrt mit Nik P. macht´s möglich. „Ein Stern, der deinen Namen trägt“! Live und exklusiv gibt es zwei Konzerte mit Nik P. und seiner Band dazu ein exklusives Fanpaket mit einem GetTogether und einem gemeinsamen Ausflug. Ganz nebenbei genieße ich die typische Gastfreundschaft und die feine Küche an der Mittelmeerküste von Italien bis Griechenland.

So viele Traumziele rund um den Globus gibt es zu entdecken! Die nächste Reise auf den Weltmeeren ist nur einen Reisebürobesuch entfernt. Buchen, borden, begeistert sein!

Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Pin on Pinterest0Share on Google+0Print this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können folgende HTML Elemente und Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>